Suche >

Volltextsuche

Sprachauswahl

DeutschEnglish

Quicknavigation

Start Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap

Seiteninhalt

Neubau Eingangsgebäude mit Gaststätte

Der Bezirk Oberbayern errichtet für sein Freilichtmuseum Glentleiten ein neues Eingangsgebäude! 

Das Gebäude beherbergt Empfang, Kasse und  Museumsladen sowie einen Sonderausstellungsraum. Im Obergeschoss ist die Museumsgaststätte untergebracht. Als Besonderheit wartet die Gastronomie mit einer Schaubrauerei auf. Denn die weitere Aufbautätigkeit des Museums wird sich auf das nördliche Oberbayern konzentrieren. Zu dieser Region gehört die weltweit für ihren Hopfenanbau bekannte Hallertau, die untrennbar mit dem Thema "Bier" verbunden ist.

In einem europaweiten Architekturwettbewerb, an dem sich 299 Büros beteiligten, erhielt der Entwurf von Florian Nagler und der Land-schaftsarchitektin Christina Kautz den ersten Preis. Der Vorschlag überzeugte sowohl das Preisgericht als auch den Bauausschuss des Bezirks Oberbayern. Besonders positiv wurden das schlüssige Grund-konzept des Gebäudes, aber auch die Materialwahl, die Einbettung in die Hanglage, die Gliederung der Räume und die Erschließung des Eingangs über einen Laubengang hervorgehoben.

Die Bauarbeiten haben im Spätsommer 2016 begonnen. Erdarbeiten und Rohbau sind sind bereits abgeschlossen. Jetzt läuft der Innenausbau. Der erste Spatenstich erfolgte am 7. Oktober.

Einen ersten Eindruck vom künftigen neuen Gebäude erhalten Sie in diesem PDF.
Modell des Siegerentwurfs
Logo Bezirk Oberbayern