Sprungziele
Seiteninhalt

Fische

Die Fischerei hat in Bayern eine lange Tradition, die von einer engen Wechselwirkung zwischen Mensch und Natur geprägt ist. Bereits 1908 bestellten die Kreise, aus denen später die bayerischen Bezirke entstanden, Kreiswanderlehrer für Fischerei, um dieses alte Handwerk zu pflegen und zu fördern. Hieraus entstanden die heutigen Fischereifachberatungen der Bezirke.

Im Freilichtmuseum Glentleiten schwimmen Wildkarpfen und Schleien. Diese Fischarten mögen warmes, flaches Süßwasser und fühlen sich daher im Museumsweiher sehr wohl. Das Museum wird durch die Fischereifachberatung des Bezirks Oberbayern, dem Träger des Freilichtmuseums, beraten.