Sprungziele
Seiteninhalt

Infos für Ihren Museumsbesuch

Die Saison 2020 ist beendet.

Das Museum öffnet wieder am 19. März.

Aktuelle Infos zum Programm finden Sie unter: www.glentleiten.de/Unser-Programm/Jahresprogramm.

Schutzmaßnahmen für Ihren Aufenthalt - So genießen Sie ihn ganz sicher!

Trotz der Corona-Pandemie möchten wir Ihnen einen sicheren und entspannten Besuch im Museum ermöglichen. Wir bitten um Verständnis, dass im Rahmen der Schutzmaßnahmen einige Angebote im Museum zeitweise nicht zur Verfügung stehen.

Natürlich hat die Sicherheit des Publikums und der Mitarbeitenden höchste Priorität. Daher gibt es im Freilichtmuseum ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept über das alle Besuchenden informiert werden.
Natürlich hat die Sicherheit des Publikums und der Mitarbeitenden höchste Priorität. Daher gibt es im Freilichtmuseum ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept über das alle Besuchenden informiert werden.

Gibt es an Kirchweih 2020 wieder einen Markt?

Im Jahr 2020 findet weder der Bauernmarkt noch der Kirtatanz statt. Auch die Kirtahutschn und die Kegelbahn werden nicht geöffnet. Neben Handwerksvorführungen und Museumsgesprächen am Sonntag stehen auch Schmalzgebackenes und Gänsebraten auf der Speisekarte - Infos zum gastronomischen Angebot bekommen Sie in der Glentleitner Wirtschaft & Brauerei

Findet der Christkindlmarkt 2020 statt?

Nein. Die Entscheidung fällt uns nicht leicht, aber nach reiflicher Abwägung aller Möglichkeiten sind wir zu dem Schluss gekommen, dass wir die beliebte Veranstaltung corona-bedingt nicht wie gewohnt durchführen können, ohne substanziell in das Konzept einzugreifen und dadurch die Attraktivität des Glentleitner Christkindlmarktes zu schmälern.

Wann öffnet die Glentleiten wieder?

Das Freilichtmuseum ist ab 19. März 2021 wieder für Sie geöffnet.

Wie sind die Öffnungszeiten?

Die Saison 2020 ist beendet.

2021: Von Josefi bis Martini

19. März 2021 bis 11. November 2021

Dienstag bis Sonntag von 10:00 - 17:00 Uhr

Von Juni bis einschließlich September sowie an Feiertagen, Kirchweih und während der bayerischen Ferien auch montags geöffnet.

Im Winter ist das Freilichtmuseum geschlossen.

Welche Abstands- und Hygieneregeln sind beim Besuch einzuhalten?

Bitte achten Sie auch bei Ihrem Rundgang darauf, den empfohlenen Mindestabstand von 1,5 Metern zu wahren und bitte vermeiden Sie die Bildung von Gruppen – auf dem Museumsgelände, in den Häusern und Sonderausstellungsflächen.

Da in den meisten Häusern nur wenig Raum zur Verfügung steht: Bitte betreten Sie die Exponate nur einzeln oder als Familie. Bitte nehmen Sie Rücksicht und warten außen, falls sich bereits andere Besuchende im Gebäude aufhalten.

Sind alle Häuser geöffnet?

Wir können nicht alle Häuser für Sie öffnen. Einige wenige Türen bleiben verschlossen. Häuser und museumspädagogische Angebote, bei denen das Anfassen erlaubt und gewünscht war – etwa im „Haus zum Entdecken“– müssen aktuell noch geschlossen bleiben. Bitte haben Sie Verständnis, wenn nicht alle Angebote zur Verfügung stehen.

Gibt es eine Maskenpflicht?

Bitte tragen Sie in geschlossenen Räumen eine Maske! In den Häusern, im Museumsladen sowie im Eingangs- und Ausgangsbereich sind Masken verbindlich zu tragen. Auch in der Gastronomie ist ein Mund-Nase-Schutz Pflicht, natürlich aber nicht am Tisch.

Finden Veranstaltungen im Freilichtmuseum statt?

Als Schutzmaßnahme vor der Infektion COVID-19 werden zunächst keine größeren Veranstaltungstage stattfinden. Es gibt jedoch wieder einige Handwerksvorführungen, Mitmach-Angebote in der Töpferei, Museumsgespräche u.ä. Bitte besuchen Sie regelmäßig unseren Veranstaltungskalender für Informationen über das aktuelle Programm.

Ist der Museumsladen geöffnet?

Das Freilichtmuseum ist zwar geschlossen, doch wer sich gern ein Stück Glentleiten nach Hause kommen lassen möchte, kann sein Lieblingsstück bei uns bestellen.

Falls Sie also ein Produkt aus unserem Museumsladen haben möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an museumsladen@glentleiten.de, wir senden Ihnen die Waren gern zu (Verkaufspreis zzgl. Versand).

Keramik wie Tassen, Schüsseln, Becher, Gartenkugeln etc. können Sie sich gern direkt an die Pächterin der Hafnerei Glentleiten, Doris Schickel, wenden. Frau Schickel freut sich über Ihren Anruf unter 08851/50 21.

Ist die Waldkugelbahn geöffnet?

Ja, Sie und Ihre Kinder können die Waldkugelbahn wie gewohnt nutzen. Bitte beachten Sie die Abstands- und Hygieneregeln!

Sie haben Fragen? Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an: freilichtmuseum@glentleiten.de oder rufen uns an unter: +49 (0)8851/185-0

Eine stilisierte Zeichnung einer Frau, sie trägt einen Hut und eine Maske.
Eine stilisierte Zeichnung einer Frau, sie trägt einen Hut und eine Maske.