Sprungziele
Seiteninhalt

Kreativtipps für Zuhause: Bienenwachskerze

Das braucht man:

  • 1 Bienenwachsplatte (erhältlich z.B. im Imkereifachhandel)
  • Docht
  • Lineal
  • Scharfes Messer

So wird's gemacht:

  1. Mit dem Lineal und einem scharfen Messer wird die Wachsplatte halbiert, wichtig ist dabei eine leicht schräge Schnittführung, damit die spätere Kerze eine Spitze bekommt.
  2. Die Wachsplatte mit den Händen leicht erwärmen (je wärmer das Zimmer, in dem gewerkelt wird, desto besser) und dann auf einer Arbeitsunterlage vorsichtig um den etwas längeren Docht herum rollen.
  3. Am Schluss die Standfestigkeit der aufgerichteten Kerze prüfen, eventuell den Boden etwas mit den Fingern nachbessern.

Wichtiger Brandschutz-Hinweis: Die Kerze darf nicht auf einem brennbaren Untersetzer stehen, wenn sie angezündet wird!