Sprungziele
Seiteninhalt
11.07.2018

Kennen Sie schon unsere Museumstiere?

Auf den Wiesen und Weiden des Freilichtmuseums finden Sie in den Sommermonaten viele Tiere. Es sind vor allem historische Nutztierrassen, die in Oberbayern einst weit verbreitet waren. Zum Teil sind sie heute vom Aussterben bedroht. Bei der Pflege der historischen Kulturlandschaft im Museum helfen sie tatkräftig mit. Während der Museumssaison leben auf dem Gelände des Freilichtmuseums Schafe, Pferde, Rinder, Gänse, Hühner, Bienen, Fische, Schweine und Ziegen.

Mehr zu den Museumstieren finden Sie hier.