Sprungziele
Seiteninhalt

Wichtige Information für Ihren Museumsbesuch

Das Freilichtmuseum ist geöffnet.

Für Ihren Besuch benötigen Sie ab dem 11. September 2021 einen 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder getestet).

Als eine von vielen weiteren Schutzmaßnahmen erfassen wir Ihre Kontaktdaten an der Museumskasse. Hierfür können Sie gern die Luca App nutzen. Ein entsprechender QR-Code hängt am Eingang für Sie zum Scannen aus.

Aktuelle Infos zum Programm finden Sie unter: www.glentleiten.de/Unser-Programm/Jahresprogramm.

Gilt die 3G-Regel?

Ja. Für Ihren Besuch benötigen Sie einen 3G-Nachweis.

Bringen Sie deshalb bitte analog auf Papier oder digital auf dem Smartphone

  • Ihr Impfzertifikat, Ihren Impfausweis
  • Ihren Genesenennachweis oder
  • einen aktuellen negativen Corona-Test (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden oder PoC-Antigentest nicht älter als 24 Stunden)

mit ins Museum.

Wir gleichen Ihr Zertifikat mit Ihrem Personalausweis ab.

Kinder bis zum 6. Lebensjahr sowie Schülerinnen und Schüler brauchen keinen aktuellen Testnachweis.

Testzentren in der Nähe des Museums gibt es zum Beispiel in Murnau oder Bad Tölz. Selbsttests unter Aufsicht können wir nicht anbieten.

Schutzmaßnahmen für Ihren Aufenthalt - So genießen Sie ihn ganz sicher!

Damit wir Ihnen einen sicheren und entspannten Besuch im Museum ermöglichen können, gelten im Museum aktuell einige Schutzmaßnahmen. Wir bitten um Verständnis, dass im Rahmen dieser Schutzmaßnahmen einige Angebote im Museum zeitweise nicht zur Verfügung stehen.

Natürlich hat die Sicherheit des Publikums und der Mitarbeitenden höchste Priorität. Daher gibt es im Freilichtmuseum ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept über das alle Besuchenden informiert werden.
Natürlich hat die Sicherheit des Publikums und der Mitarbeitenden höchste Priorität. Daher gibt es im Freilichtmuseum ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept über das alle Besuchenden informiert werden.

Wann öffnet die Glentleiten wieder?

Das Freilichtmuseum Glentleiten ist seit Mitwoch, 19. Mai, wieder geöffnet.

Wie sind die Öffnungszeiten?

Seit Mittwoch, 19. Mai, ist das Museum wieder geöffnet.

Im Allgemeinen sind wir für Sie da von Josefi bis Martini

19. März 2021 bis 11. November 2021, danach öffnen wir nochmals an den Wochenenden bis zum 1. Advent.

Dienstag bis Sonntag von 10:00 - 17:00 Uhr

Montags ist das Freilichtmuseum von Juni bis einschließlich September sowie an Feiertagen, Kirchweih und während der bayerischen Ferien geöffnet.

Im Winter ist das Freilichtmuseum geschlossen.

Welche Abstands- und Hygieneregeln sind beim Besuch einzuhalten?

Bitte achten Sie auch bei Ihrem Rundgang darauf, den empfohlenen Mindestabstand von 1,5 Metern zu wahren und bitte vermeiden Sie die Bildung von Gruppen – auf dem Museumsgelände, in den Häusern und Sonderausstellungsflächen.

Da in den meisten Häusern nur wenig Raum zur Verfügung steht: Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere Besuchende und achten Sie auf den Mindestabstand. Gegebenenfalls bitte einen Augenblick warten, bevor Sie Gebäude oder einzelne Räume betreten. Vielen Dank.

Sind alle Häuser geöffnet?

Wir können nahezu alle Häuser für Sie öffnen. Einige wenige Türen bleiben jedoch verschlossen. Museumspädagogische Angebote, bei denen das Anfassen erlaubt und gewünscht war – etwa im „Haus zum Entdecken“– müssen aktuell noch geschlossen bleiben. Bitte haben Sie Verständnis, wenn nicht alle Angebote zur Verfügung stehen.

Gibt es eine Maskenpflicht?

Ja. Bitte tragen Sie in den historischen Gebäuden, im Eingangsgebäude und der Gastronomie sowie an stark frequentierten Orten (z. B. Warteschlangen) eine medzinische Maske!

Dies gilt für alle Besuchenden ab 15 Jahren. Bei Kindern und Jugendlichen unter 15 Jahren genügt eine Mund-Nase-Bedeckung. Für Kinder unter 6 Jahren empfehlen wir das Tragen einer Maske, dies ist jedoch nicht verpflichtend.

Finden Veranstaltungen im Freilichtmuseum statt?

Als Schutzmaßnahme vor der Infektion COVID-19 werden zunächst keine größeren Veranstaltungstage stattfinden. Bitte besuchen Sie regelmäßig unseren Veranstaltungskalender für Informationen über das aktuelle Programm.

Kann ich die Hafnerei besuchen?

Die Töpferei hat ebenfalls geöffnet. Bitte tragen Sie beim Besuch eine medzinische Maske.

Hat die Gastronomie geöffnet?

Die Glentleitner Wirtschaft & Brauerei mit ihrer großen Panoramaterrasse ist während der Museumsöffnung für Sie geöffnet, ebenso der Kramerladen Glentleiten sowie bei schönem Wetter das Salettl mit Biergarten.

Ist der Museumsladen geöffnet?

Der Museumsladen ist zu den Öffnungszeiten des Museums ebenfalls geöffnet.

Keramik wie Tassen, Schüsseln, Becher, Gartenkugeln etc. können Sie gern auch direkt in der Hafnerei Glentleiten (Gebäude Nr. 11, Hof aus Sauerlach) erwerben.

Ist die Waldkugelbahn geöffnet?

Ja, Sie und Ihre Kinder können die Waldkugelbahn wie gewohnt nutzen. Bitte beachten Sie die Abstands- und Hygieneregeln!

Sie haben Fragen? Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail an: freilichtmuseum@glentleiten.de oder rufen uns an unter: +49 (0)8851/185-0

Eine stilisierte Zeichnung einer Frau, sie trägt einen Hut und eine Maske.
Eine stilisierte Zeichnung einer Frau, sie trägt einen Hut und eine Maske.