Sprungziele
Seiteninhalt

Ein neuer Eingang für die Glentleiten

Seit dem 19. März 2018 betreten die Besucher*innen das Freilichtmuseum Glentleiten durch einen neuen Eingang. Zuvor diente die historische Thürlmühle aus Weilheim als Eingangsgebäude. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Glentleiten maßgeblich vergrößert und weiterentwickelt. Das ehemalige Eingangsgebäude wurde den Anforderungen nicht mehr gerecht, die heute an einen solchen Funktionsbau gestellt werden.

In den neuen Ausstellungsräumen wurde zum Saisonstart 2018 eine Präsentation gezeigt, die das Werden des neuen Eingangsgebäudes beleuchtete, vom ersten Spatenstich bis zur Eröffnung. Die Ausstellung ging auf die verschiedenen Aspekte des Gebäudes ein, auf seine Nutzung als Eingang in das Freilichtmuseum, als auch auf die sich darin befindende Museumsgastronomie mit Schaubrauerei.

> mehr zum neuen Eingangsgebäude