Sprungziele
Seiteninhalt

Kreativtipp: Buntes Ostereiersalz

Man braucht:

  • Salz
  • Gewürze (z.B. Paprika, Kurkuma, Pfeffer)
  • getrocknete essbare Blüten und Kräuter (z.B. Thymian, Dill, Kerbel)
  • Schraubgläser

So wird's gemacht:
Jeweils einen Teil des Salzes mit Paprikapulver, Kurkuma, getrockneten Kräutern, Pfeffer oder getrockneten, essbaren Blüten mischen, sodass unterschiedlich farbige Salzmischungen entstehen. Die einzelnen Mischungen dann in kleinen schönen Schraubgläsern abwechselnd hineinschichten, dabei immer wieder reine Salzschichten dazwischenbringen. Zudrehen - fertig. Wunderschön, lecker und gegebenenfalls auch ein schönes Mitbringsel oder Geschenk!